Hinweis Anzeige drehen (Handy)

Für eine optimale Ansicht bitte das Smartphone auf die Seite drehen!

Das tolle Finale

Mensch, was war das schön! Das Finale der närrischen Tage bot für Nieheims Narren eine Fülle von Highlights, die sich mit den Worten Spaß, Unterhaltung, Reiselust und Spannung am besten beschreiben lässt.


Nach dem gutbesuchten Schmieden-Abschluss am Freitag im Ofenzentrum NRW standen am Wochenende die Auswärtsfahrten zu den Umzügen nach Brakel, Ovenhausen und Bad Driburg auf dem Programm. Höhepunkt dieses Wochenendes war jedoch der Samstagabend in Nieheim, als sich die Türen der Stadthalle für den großen Büttenabend der NKG öffneten. Zahlreiche Freunde des närrischen Frohsinns nutzten die Gelegenheit und erlebten beste Unterhaltung bei den vielen Auftritten. Prinz Martin und Prinzessin Kirsten waren restlos begeistert, was sich vor ihnen auf der Bühne abspielte. Tolle Tänze, gepaart mit viel Akrobatik, Sketche, Comedy und Nieheimer Karnevalslieder. Besonders freuten sich die Beiden über den Auftritt ihrer Karnevalsfreunde, den „Kattmackers“, die zu rockigen AC/DC-Klängen ihre Liebesgeschichte nochmals anschaulich darstellten. Und wenn schon Josef Köhne, Dauergast der schreibenden Zunft und Träger der Eurokatze 2017 beeindruckt bemerkte „Dies war das beste Bühnenprogramm, an das ich mich erinnern kann“, dann war dieser Büttenabend ein voller Erfolg.
 

Vorschau aus über 150 Fotos vom großen Büttenabend

  • Büttenabend 2019_71
  • Zugriffe: 196
  • Büttenabend 2019_83
  • Zugriffe: 210
  • Büttenabend 2019_63
  • Zugriffe: 207

Alle Bilder vom großen Büttenabend

Der Rosenmontag begann zunächst trocken, aber wolkenverhangen. Dem Wetterbericht zufolge waren starke Regenfälle und Windböen zu erwarten. Als sich die Narrenschar im riesigen Gelenkbus auf den Weg nach Entrup machte, öffnete der Himmel das erste Mal seine Schleusen. Den Fußmarsch, angeführt vom Nieheimer Spielmannszug, erlebten die Narren im strömenden Regen. Nach einer sangesfreudigen Aufwärmrunde fuhren die Narren wieder zurück nach Nieheim und bereiteten sich, bei nachlassendem Regen, auf die Eroberung des Rathauses vor. Zunächst erfreuten die Kinder aus dem städtischen Kindergarten mit einer kleinen Tanzeinlage die närrischen Herzen. Nachdem Anton Versen einige Karnevalsliedern angestimmt hatte, forderte Präsident Josef Schunicht den „Burger-KingRainer Vidal auf, sich zum Kampf um den Rathausschlüssel mit Prinz Martin zu messen. Fast wäre es dem Stadtoberhaupt auch gelungen, den Rathaus-Schlüssel zu verteidigen, aber letztlich schnappte sich der Prinz unter lautem Jubel das begehrte Schließstück auf der Rathaustreppe.

Vorschau aus über 100 Fotos vom Abholen des Prinzenpaares samt Rathaussturm

  • Rathaussturm 2019_24
  • Zugriffe: 66
  • Rathaussturm 2019_18
  • Zugriffe: 61
  • Rathaussturm 2019_82
  • Zugriffe: 61

Alle Bilder vom Abholen des Prinzenpaares samt Rathaussturm

Im gemütlichen Rathauskeller erfreuten sich die vielen Gäste dann am kurzweiligen Programm und schunkelten und sangen zunächst die dunklen Regenwolken über Nieheim davon.

Vorschau aus über 50 Fotos aus dem Rathauskeller

  • Rathauskeller 2019_18
  • Zugriffe: 73
  • Rathauskeller 2019_3
  • Zugriffe: 81
  • Rathauskeller 2019_21
  • Zugriffe: 74

Alle Bilder aus dem Rathauskeller

Doch bevor sich die ersten Umzugswagen gen Marktstraße anrollten, setzte der starke Regen wieder ein. Doch bereits nach den ersten Metern zog das Unwetter weiter nach Steinheim. Sogar die Sonne ließ sich ab und zu mal blicken. Drei volle und trockene Runden bescherten den wartenden Zuschauern des Spektakels dann eine ausgelassene und fröhliche Stimmung. Und als die Wagen dann die Marktstraße räumten, ging die Feier weiter in der Stadthalle und in den Gaststätten.

Vorschau aus über 150 Fotos vom Rosenmontagsumzug

  • Umzug 2019_30
  • Zugriffe: 177
  • Umzug 2019_158
  • Zugriffe: 127
  • Umzug 2019_1
  • Zugriffe: 269
  • Umzug 2019_183
  • Zugriffe: 126
  • Umzug 2019_57
  • Zugriffe: 155
  • Umzug 2019_106
  • Zugriffe: 132

Alle Bilder vom Rosenmontagsumzug

Damit geht eine gelungene Session dem Ende zu und hat gewiss manch neue Freunde des Nieheimer Karnevals hinzugewonnen.

"OLLE MEH"

 

 

weiterführende Informationen:

- Bildergalerie - Session 2019

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok