Hinweis Anzeige drehen (Handy)

Für eine optimale Ansicht bitte das Smartphone auf die Seite drehen!

Mit Feuerwehrmann Sam in die tollen Tage!

Dem Kinderkarnevals-Komitee (Kikako) ist es unter der Führung von Mario Bertram wieder einmal gelungen, den Jüngsten unserer Gemeinde einen fantastischen Nachmittag zu bescheren. Zu Beginn zog das Kinderprinzenpaar in Begleitung seines Elferrates und des Kikako unter den Klängen eines Feuerwehrliedes in die Halle ein. Nachdem der Jung-Präsident Jannis Westerwelle das junge Publikum begrüßte, begeisterte der Elferrat mit einer eigens einstudierten „Feuerwehr-Gymnastik“. Im 3. Programmpunkt fing es ganz „formal“ mit der Proklamation des Kinderprinzenpaars, Torben Ruberg (Torben der Erste) und Mia Kremeier (Mia die Erste), durch den Präsidenten der NKG, Josef Schunicht, an. Fehlen durften dabei natürlich auch nicht das große Prinzenpaar Gerd, der engagiert Melkende, und Conny Peine, die laufend Vollbringende. Mit auf der Bühne der gesamte Elferrat der jungen Karnvealsgesellschaft. Die E-Jugend der JSG Marienmünster setzte im Anschluss den ersten mitreißenden Höhepunkt – die (überwiegend) Jungen tanzten in einem rosafarbenen Tutu, das sie bis zur Bühne verdeckt halten konnten – umso größer war die Überraschung, als sie die ganze Pracht enthüllten. Das einzige Mädchen auf der Bühne: Leni Kremeier, die Zwillingsschwester der amtierenden Prinzessin. Niemand war sich hier für irgendetwas zu schade – sollte es mit der Fußballer-Karriere nicht klappen, so stehen allen Spielerinnen und Spielern der JSG die großen Ballettbühnen dieser Welt sicherlich offen!
 
Das große und kleine Prinzenpaar der NKG Olle meh
Die E-Jugend des JSG Marienmünster
Proklamation durch Präsident Josef

Das Programm des Nachmittags konnte erneut auf ganzer Linie überzeugen. Jung-Präsident Jannis, von Kopf bis Fuß als Feuerwehrmann Sam verkleidet, brillierte durch klar formulierte Witze und sehr gut gesetzte Pointen – und konnte die Aufmerksamkeit in der restlos besetzten Nieheimer Stadthalle auf sich ziehen. Die jungen Mädchen der Mini-Garde tanzten ein großartiges Programm – zunächst den Marsch und dann den Showtanz. Das Potenzial für eine künftig tolle Unterstützung der Juniorengarde ist durch den Nachwuchs eindeutig gesichert! Die derzeitigen „Profi-Ableger“ der Nieheimer Garden, Solomariechen Sophie Pruys und das Tanzpaar Dylaine Pahle und Luca Peters durften an diesem bunten Nachmittag natürlich nicht fehlen – auch sie lieferten eine herausragende Leistung ab. Zwischendurch konnten Jung und Alt die Showeinlagen der Kindergärten sowie der Grundschule (Sketchparade) genießen. Toll waren die Comedy-Einlagen der Klasse 4b – der Klasse des Kinderprinzenpaares. Die Schüler führten sehr gelungen mehrere Sketche auf und zeigten allen, wie einfach es sein kann, den Klassenlehrer mal ordentlich über das Ohr zu hauen!
 
Auch die ganze kleinen sind dabei!
Tanzpaar der NKG Olle meh Die Grundschüler bringen die Stadthalle zum lachen
 
Beim großen Finale auf der Showbühne und der anschließenden großen Polonaise kam die gesamte Halle noch einmal richtig in Schwung! Es war wie immer ein toller Nachmittag, der sich in diesem Jahr wieder eines besonders starken Zuschauerstroms erfreuen konnte.
 

Die NKG dankt allen Akteuren, Trainerinnen und Trainern für die intensive Vorbereitung mit den Kleinen. Großartiger Einsatz von allen, großes Lob und noch einmal ganz großer Dank!

 

Vorschau aus über 80 Bildern unserer Galerie:

  • Kinderkarneval 2018_87
  • Zugriffe: 172
  • Kinderkarneval 2018_72
  • Zugriffe: 152
  • Kinderkarneval 2018_35
  • Zugriffe: 152
  • Kinderkarneval 2018_11
  • Zugriffe: 190
  • Kinderkarneval 2018_7
  • Zugriffe: 176
  • Kinderkarneval 2018_58
  • Zugriffe: 157

Alle Bilder vom Kinderkarneval 2018

 

 

weiterführende Informationen:

- Unsere Stars - Kinderprinzenpaare

- Ressort - Kinderkarneval

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok